Hier bekommen Sie alle wesentlichen Informationen zur neuen DSGVO - Datenschutzverordnung der EU - Pflicht ab 25.05.2018

Kurzinformationen zur neuen DSGVO - Datenschutzverordnung der EU - Pflicht ab 25.05.2018 und ein Informationsblatt mit einer Übersicht, welche Informationen die neuen Datenschutzerklärung beinhalten sollte.

Wettbewerbsrecht

Das Wettbewerbsrecht regelt das Verhalten von Unternehmern untereinander (B2B) und gegenüber Verbrauchern (B2C).

Das UWG, also das Gesetz gegen unterlauteren Wettbewerb, beschreibt demnach das Lauterkeitsrecht und damit die Spielregeln eines fairen wirtschaftlichen Verhaltens, an das sich jedes Unternehmen im Wettbewerb halten muss, wenn es um das Angebot und den Bezug wirtschaftlicher Leistungen geht. 

Geschützt werden der Mitbewerber und der Verbraucher, auch im Interesse der Allgemeinheit an einem unverfälschten Wettbewerb.

Die Beziehungen eines Unternehmens zum Verbraucher werden rechtlich über die Europäische Richtlinie 2005/29/EG, Richtlinie gegen unlautere Geschäftspraktiken, überwacht und geschützt. Die Richtlinie ist maßgeblich auch für Deutsche Rechtsprechung, soweit sie noch nicht in nationales Recht umgesetzt wurde. 

Kanzleihaus Essen
Zweigertstr. 14
45130 Essen

Tel.: +49 201 27 90 60 40
Fax: +49 201 27 90 60 44
Mail: info@kanzlei-essen.de